0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Zurück
Vor

N-Cetyl-N,N,N-trimethylammoniumbromid

Gewicht

Hersteller Genaxxon bioscience



Artikel-Nr.: M3441.0100

shipped and stored at RT

CAS-Nr: 57-09-0
 

Lieferzeit - bitte wenden Sie sich an Genaxxon

28,85 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "N-Cetyl-N,N,N-trimethylammoniumbromid"

Cethyltrimethylammoniumbromid (CTAB) ist ein kationisches Detergens. Es wird in der Polyacrylamid-Gelelektrophorese zur Bestimmung des Molekulargewichtes von Proteinen verwendet, die in der SDS-PAGE ein ungewöhnliches Wanderungsverhalten zeigen (z.B. stark geladene Proteine oder Membranprotein-Untereinheiten). Eine weitere wichtige Anwendung findet CTAB in der Fällung von hochmolekularer DNA, vor allem aus pflanzlichem Material (genomische DNA). CTAB bildet unlösliche Komplexe mit Nukleinsäuren (auch RNA!), wenn die NaCl-Konzentration auf ca. 0,5M gesenkt wird. Die gerade in der Aufarbeitung von Pflanzenzellen störenden phenolischen Komponenten werden nicht mitgefällt. Bei Raumtemperatur sind CTAB-Lösungen mehrere Jahre stabil.

 

Applikation:

purification/isolation of plant DNA and RNA
 
 

Technische Daten:

Assay (titr.): min. 99.0%; Water: max. 1.0%; Heavy metals: max. 0.001%, Fe: max. 0.001%, CMC (25°C): 9.2 x 10(-4) mol/L; Solubility (20°C): 3g/L (H2O); MP = 250°C (dec.), C19H42BrN; MW = 364.46 g/mol.

Applikation:

purification/isolation of plant DNA and RNA

Sicherheits Hinweise / Safety

H-Sätze: H302, H315, H319, H335, H410
GHS-Symbole: GHS07, GHS09
R-Sätze: R22 41 50
Gefahrstoffkürzel: Xn, Xi, N

Klassifizierungen / Classification

EC-Nr: 200-311-3
CAS-Nr: 57-09-0
eclass-Nr: 39-03-00-00

Dokumente - Protokolle - Downloads

Hier finden Sie Infos und weiterführende Literatur zu N-Cetyl-N,N,N-trimethylammoniumbromid

   Sicherheitsdatenblätter

   Zertifikate

   Kategorienlisten

 
 
 

Kundenbewertungen für "N-Cetyl-N,N,N-trimethylammoniumbromid"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.