0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Zurück
Vor

DTE (für die Molekularbiologie)

Gewicht

Hersteller Genaxxon bioscience



Artikel-Nr.: M3277.0005

shipped at RT, store at +2°C to +8°C

CAS-Nr: 6892-68-8
 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

60,86 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "DTE (für die Molekularbiologie)"

Dithioerythritol (DTE) ist ein Isomer des Dithiothreitol (DTT). Prinzipiell ist DTE gegen DTT austauschbar bzw. DTT gegen DTE. DTE hat pK-Werte von 9,0 und 9,9 und DTT von 8,3 und 9,5. Da beide Verbindungen nur im ionisierten Zustand funktionieren, ist ihre reduzierende Wirkung im pH-Bereich 7,0 - 9,5 am höchsten. Im niedrigeren pH-Bereich ist DTT aktiver als DTE. Die reduzierende Wirkung kann durch Ansäuern (z. B. Essigsäure auf pH 3) gestoppt werden. Proteine können während der Gelelektrophorese oxidieren. Dies resultiert in breiteren Banden (verminderte Auflösung) und nicht reproduzierbarer Mobilität (Fehleinschätzung des Molekulargewichtes). Reduktion der Proteine mit DTE (0,25 M Stammlösung in Wasser, 5 mM Endkonzentration) und Alkylierung mit Iodacetamid (0,25 M Stammlösung, 1 : 20 verdünnt in der Endkonzentration) verschafft Abhilfe.

 

Applikation:

used in stead of mercaptoethanol to reduce disulfide bonds of proteins.
 
 

Technische Daten:

Purity: min. 99.2%; MW = 154.3 g/mol, not hygroscopic; MP = 82 - 83°C; pH (0.1M in water): 4.0-6.0; Fe: max. 0.0005%; heavy metals: max. 0.001%.

Applikation:

used in stead of mercaptoethanol to reduce disulfide bonds of proteins.

Sicherheits Hinweise / Safety

H-Sätze: H315, H319, H335
GHS-Symbole: GHS07
R-Sätze: R36/37/38
Gefahrstoffkürzel: Xi

Klassifizierungen / Classification

EC-Nr: 229-998-8
CAS-Nr: 6892-68-8
eclass-Nr: 32-16-04-01

Dokumente - Protokolle - Downloads

 
 
 

Kundenbewertungen für "DTE (für die Molekularbiologie)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel