Genaxxon bioscience bietet verschiedene Peptide an, die für Bindungsstudien unter anderen an MHC-Klasse-I und MHC-Klasse-II Komplexen benutzt werden können. Der Vorteil dieser Peptide liegt in ihrer definierten und bekannten Aminosäuresequenz und ihrer definierten Reinheit, die es ermöglicht, postive Ergebnisse durch unbekannte Verunreinigungen auszuschließen. Für die Forschung am Immunsystem oder an Wirkmechanismen bietet Genaxxon bioscience bietet ein Spektrum an hochreinen und charakterisierten Peptiden an.
Die Transfektionsreagenzien GenaxxoFect basieren auf lipidähnlichen Molekülen, die eine sehr effiziente Transfektion in unterschiedlichsten Zelltypen zeigen. Sie wurden mit neuester Technologie und höchstem Know-how in der Zell- und Molekularbiologie speziell nach den Anforderungen in der Forschung entwickelt.