Genaxxons Transfektionsmedien sind optimal für die Transfektion von Fibroblasten-Zelllinien geeignet. In Versuchen hat sich dabei erwiesen, dass speziell GenaxxoFect das am besten dafür geeignete Reagenz für diese Zelllinen darstellt.
GenaxxoFect siRNA ermöglicht die Trypsinisierung transfizierter Zellen, selbst wenn die Transfektion länger als 24 Stunden zurück liegt.
Die Transfektionsreagenzien GenaxxoFect basieren auf lipidähnlichen Molekülen, die eine sehr effiziente Transfektion in unterschiedlichsten Zelltypen zeigen. Sie wurden mit neuester Technologie und höchstem Know-how in der Zell- und Molekularbiologie speziell nach den Anforderungen in der Forschung entwickelt.