Aprotinin aus Rinderlunge

Aprotinin from bovine lung


Artikel-Nr.: M6361.0010

Shipping: shipped at RT, store at +2°C to +8°C.
CAS-Nr: 9087-70-1

Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Für genaue Informationen zum Liefertermin wenden Sie sich bitte an Genaxxon.

53,31 € *

Gewicht:

Wählen Sie bitte die gewünschte Packungsgröße aus.

Aprotinin hemmt Trypsin, verschiedene Chymotrypsine, Kallikrein verschiedenen Ursprungs und... mehr
Produktinformationen "Aprotinin aus Rinderlunge"

Aprotinin hemmt Trypsin, verschiedene Chymotrypsine, Kallikrein verschiedenen Ursprungs und Plasmin. Als Protease-Inhibitor wird in der Regel mit einer Konzentration von 2 - 10μg/mL (ca. 1μM) gearbeitet. Aprotinin kann in lyophylisierter Form bei +2°C bis +8°C für unbegrenzte Zeit gelagert werden. In Salz- oder Pufferlösungen bei pH5 - 8 ist Aprotinin mindestens einen Monat bei +2°C bis +8°C oder mehrere Jahre bei -20°C stabil. Stammlösungen (z. B. 10mg/mL) sollten in kleinen Aliquots eingefroren und nur einmal verwendet werden. Unter diesen Bedingungen aggregiert das basische Polypeptid Aprotinin. Lösungen mit einem pH-Wert unter 4 und über 9 sollten sofort verbraucht werden. Direkter Kontakt mit Sonnenlicht, UV-Licht und reduzierenden Agentien soll vermieden werden. Aprotinin ist auch in Wasser, 70% Methanol, 70% Ethanol oder 50% Aceton stabil.

Weitere Inhibitoren finden Sie hier: Inhibitoren >: Pepstatin A >, AEBSF >, Aprotinin >, Leupeptin >, TLCK >, PMSF >, Bestatin > oder Diisopropylphosphorofluoridat (DFP) >.

Aprotinin und Bovine Pancreatic trypsin Inhibitor (BPTI) sind dasselbe Protein, bzw. haben dieselbe Sequenz, doch wird der Begriff Aprotinin normalerweise nur dann benutzt, wenn man vom Protein aus Rinderlunge spricht. Aprotinin ist ein Monomer aus 58 Aminosäuren mit 3 Disulfitbrücken.

Weitere Artikel passend zu "Aprotinin aus Rinderlunge"
Unser Kommentar zu "Aprotinin aus Rinderlunge"
purified inhibitor of Trypsin, Chymotrypsin, Plasmin and especially Kallikrein
Specifications: Assay: min. 90.0 % (protein assay) Acitivity: min. 5250 KIU/mg (>5.17... mehr
 

Technische Daten:

Specifications:
Assay: min. 90.0 % (protein assay)
Acitivity: min. 5250 KIU/mg (>5.17 TIU/mg)
pH (1%, H2O) = 5.0 - 7.5
Water (K.F.): max. 6%
Solubility: >10mg/mL
C294H432N84O79S7
MW = 6511.52 g/mol.

activity conversions: >5250 KIU/mg; >5.17 TIU/mg; >2.58 PEU/mg

Applikation:

for in vitro inhibition of fibrinolytic activity in blood samples

Einheitendefinition:

1 IU (inhibitor unit) inhibits 1 U trypsin as defined by cleavage of 1µmol BAEE (N-benzoyl-L-arginine ethyl ester) per minute. Activity in other units: min. 3 Ph. Eur. Units (PEU)/mg, based on dried substance. Unit definition: 1 Ph. Eur. Unit of aprotinin inhibits 50 % of the enzymatic activity of 2 microkatals trypsin, measured with BAEE as substrate at pH8.0 and 25°C. Activity in other units: min. 5850 Kallikrein Inactivator Units (KIU)/mg, based on dried substance. (KIU = PEU x 60 x 32.5).

Quelle

bovine lung

Sicherheits Hinweise / Safety

H-Sätze: H317, H334
GHS-Symbole: GHS07, GHS08

Klassifizierungen / Classification

EC-Nr: 232-994-9
CAS-Nr: 9087-70-1
eclass-Nr: 32-16-04-05
Dokumente - Protokolle - Downloads mehr

Dokumente - Protokolle - Downloads

Hier finden Sie Informationen und weiterführende Literatur zu Aprotinin aus Rinderlunge. Für weitere Dokumente (Zertifikate mit weiteren Lotnummern, Sicherheitsdatenblätter in anderer Sprache, weitere Produktinformationen) wenden Sie sich bitte an Genaxxon biosience unter: info@genaxxon.com oder Tel.: +49 731 3608 123.

 
 
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aprotinin aus Rinderlunge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.