pUC18/pUC19 (unverdaut)



Artikel-Nr.: M3081.0050

Shipping: shipped on wet ice, store at -20°C

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

42,53 € *

Gewicht:

Wählen Sie bitte die gewünschte Packungsgröße aus.

Die Vektoren pUC18/ pUC19 aus E.coli sind standardmäßig benutzte, kleine high copy... mehr
Produktinformationen "pUC18/pUC19 (unverdaut)"

Die Vektoren pUC18/ pUC19 aus E.coli sind standardmäßig benutzte, kleine high copy number E. coli Plasmide von 2686 bp Länge. pUC19 ist identisch mit pUC18, außer dass die multiple cloning site (MCS) in umgekehrter Orientierung angeordnet ist. pUC18/19 Plasmide beinhalten: 1. das pMB1 Replikon rep, das für die Replikation des Plasmids zuständig ist (Quelle – Plasmid pBR322). Die hohe Kopienzahl des pUC Plasmids resultiert aus dem Fehlen des rop-Gens und einer Punktmutation im Replikon rep von pMB1. 2. das bla-Gen, das für die beta-Laktamase kodiert und die Resistenz gegen Ampicillin (Quelle – Plasmid pBR322) vermittelt. Es unterscheidet sich vom bla-Gen aus pBR322 durch 2 Punktmutationen. 3. die Region des E.coli lac-Operons, das die CAP-Protein Bindestelle, den Promotor Plac, die lac-Repressor Bindestelle und den 5’-terminalen Teil vom lacZ-Gens vermittelt, das für das N-terminale Ende der beta-Galaktosidase (Quelle – M13mp18/19) kodiert. Dieses Fragment, dessen Synthese durch IPTG induziert werden kann, ist zu einer intra-allelen (alpha) Komplementation mit einer vom Wirt kodierten, defekten Form der beta-Galaktosidase befähigt (Mutation - delta(lacZ)M15). In der Gegenwart von IPTG synthetisieren die Bakterien beide Fragmente des Enzyms und bilden blaue Kolonien auf Medien, die X-Gal enthalten. Die Insertion von DNA in die MCS, die inmitten des lacZ Gens liegt (Codons 6-7 des lacZ Gens wurden durch die MCS ersetzt), inaktiviert das N-terminale Fragment der beta-Galaktosidase und verhindert die alpha-Komplementation. Die Bakterien, die rekombinante Plasmide enthalten, bilden deshalb weiße Kolonien auf Medien mit X-Gal.

Weitere Artikel passend zu "pUC18/pUC19 (unverdaut)"
Storage buffer: 10mM Tris, pH8.0, 10mM NaCl, 1mM EDTA. mehr
 

Technische Daten:

Storage buffer: 10mM Tris, pH8.0, 10mM NaCl, 1mM EDTA.

Applikation:

Quantitative molecular weight standard for DNA-electrophoresis

Sicherheits Hinweise / Safety

Klassifizierungen / Classification

eclass-Nr: 34-16-09-01
Dokumente - Protokolle - Downloads mehr

Dokumente - Protokolle - Downloads

Hier finden Sie Infos und weiterführende Literatur zu pUC18/pUC19 (unverdaut)

 
 
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "pUC18/pUC19 (unverdaut)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Phage T7 DNA Phage T7 DNA
ab 85,06 € *
TIPP!
Genaxxon PCR Mastermix PCR Mastermix (2X)
ab 55,00 € *
TIPP!
TIPP!
GenLadder 1kb GenLadder 1kb
ab 36,75 € *
T4 DNA-Ligase T4 DNA-Ligase
ab 15,99 € *
Premium dNTPs at low prices dNTP-Set (Na-Salz) - 100 mM Lösung
ab 25,00 € * 50,00 € *
TIPP!
Loading Dye with Bromophenol blue DNA Ladepuffer I
ab 22,05 € *
Taq Polymerase from Genaxxon Taq DNA Polymerase E (Hohe Ausbeute)
ab 10,00 € * 15,00 € *
Phusion Polymerase from Genaxxon ExactRun proofreading Polymerase
ab 32,38 € * 64,75 € *