Dextransulfat 500 Natriumsalz

Dextransulfat 500 Natriumsalz


Artikel-Nr.: M3183.0050

Shipping: shipped at RT, store at +2°C to +8°C
CAS-Nr: 9011-18-1

Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Für genaue Informationen zum Liefertermin wenden Sie sich bitte an Genaxxon.

198,80 € *

Gewicht:

Wählen Sie bitte die gewünschte Packungsgröße aus.

Dextransulfat ist ein Heparin-ähnliches Polysaccharid, das die Hybridisierungsrate von... mehr
Produktinformationen "Dextransulfat 500 Natriumsalz"

Dextransulfat ist ein Heparin-ähnliches Polysaccharid, das die Hybridisierungsrate von Nukleinsäuren in Abhängigkeit von der verwendeten Sonde zwischen dem 3-fachen und 100-fachen Wert erhöht. Dies erfolgt durch eine Verringerung des Volumens der DNA-haltigen Lösung durch das Polymer, wodurch die DNA konzentriert wird. Man sollte aber nur dann von Dextransulfat Gebrauch machen, wenn die Hybridisierungsrate oder die DNA-Menge einen begrenzenden Faktor für die Identifizierung 'seltener' Sequenzen darstellt.

Der Effekt von Dextransulfat ist für Polynukleotide mit >250 Nukleotiden am höchsten. Für Oligonukleotide <14 Basen ist kein Effekt zu verzeichnen. Für die Hybridisierung von bakteriellen Kolonien oder Plaques bedeutet die Anwendung ebenfalls keinen Vorteil. Unter Umständen kann es sogar zu einem hohen Hintergrund führen. Die Hantierung einer Dextransulfat-Lösung wird zusätzlich durch die hohe Viskosität der Lösung erschwert. Die Arbeitskonzentration beträgt 10%.

Wenn wässrige Dextransulfat-Lösungen autoklaviert werden sollen, müssen sie, z. B. mit Natriumbicarbonat, gepuffert werden, um eine Zersetzung während des Autoklavierens zu verhindern.

Dextran ist ein komplex verzweigtes Glucan-Polymer von Anhydroglucose. Es besteht zu ungefähr 95% aus α-D-Bindungen. 
Dextransulfat Natriumsalze sind in Wasser löslich und stabil. Dextransulfat Natriumsalz besteht aus ca. 17% - 20% Schwefel, was ca. 2,5 Sulfatgruppen pro Glucosylrest entspricht. 

Weitere Artikel passend zu "Dextransulfat 500 Natriumsalz"
Polyionic derivative of dextran with an average molecular weight of 500 kDa. ... mehr
 

Technische Daten:

Polyionic derivative of dextran with an average molecular weight of 500 kDa. 

Specifications:
Appearance: white-off powder
Molecular weight: approx. 500,000 g/mol
pH value (1%, H20, 20°C): 5.0 - 7.5
Chloride: <0.1%
Sulphur (S): 17% - 20%
Glucose content: 35 - 48%
Loss on drying: <10%

Applikation:

Dextran sulfate may be used to decrease the time required for probe annealing in nucleic acid hybridization. Dextran sulfate may be included in the hybridization buffer when the rate of hybridization is a limiting factor in detecting rare sequences or it may be included in the hybridization buffer when a limited amount of probe is available.

Quelle

Dextran sulfate from Leuconostoc mesenteroides

Sicherheits Hinweise / Safety

Klassifizierungen / Classification

CAS-Nr: 9011-18-1
eclass-Nr: 31-42-02-90
Dokumente - Protokolle - Downloads mehr

Dokumente - Protokolle - Downloads

Hier finden Sie Informationen und weiterführende Literatur zu Dextransulfat 500 Natriumsalz. Für weitere Dokumente (Zertifikate mit weiteren Lotnummern, Sicherheitsdatenblätter in anderer Sprache, weitere Produktinformationen) wenden Sie sich bitte an Genaxxon biosience unter: info@genaxxon.com oder Tel.: +49 731 3608 123.